Generalprobe missglückt - HCM mit Sieg und Niederlage

Memmingen (rad). Das nennt man wohl „Generalprobe verpatzt“: Im letzten Testspiel hat sich die neuformierte Spielgemeinschaft des HCM und des ECDC 1b eine 2:14(1:1/1:5/0:8)- Niederlage beim Landesligisten VfE Ulm/Neu-Ulm eingehandelt. Da rückt der zwei Tage zuvor erzielte 7:3 (1:0/3:1/3:2) Sieg beim EC Oberstdorf klar in den Hintergrund.

Trainer und Pressesprecher Ingo Nieder war sichtlich sprachlos, „da fehlen mir die Worte. Da führen wir 2:1, haben die Partie im Griff und lassen uns dann derart abfieseln.“ Bis zur 22. Minute lag der HCM durch Treffer von Paul Höckberg und Jimmy Nagle vorn, dann drehten die Gastgeber innerhalb weniger Sekunden mit zwei Toren die Partie. Und brachten die Maustädter total aus dem Rhythmus. Nach 40 Minuten stand’s 2:6, noch schlimmer war der Schlußabschnitt, in dem nochmals acht (!) Gegentreffer eingefangen wurden. „Auf einmal war das Selbstvertrauen, vor allem bei den jungen Spielern, weg und es wurde ein Fehler nach dem anderen produziert, die Ulm natürlich eiskalt ausnutzte.

Da müssen die Jungs noch lernen, wie man einen Rückstand psychisch wegsteckt und weiter nach vorne arbeitet! Dem Trainer wird es nächste Woche nicht langweilig“, sieht Nieder noch viel Arbeit und ergänzt, „weil Ulm trotz des Ergebnisses eigentlich schlagbar war“.

Sicherer Sieg beim Landesliga-Absteiger

Ganz anders lief’s am Freitag, beim 7:3 (1:0/3:1/3:2) Sieg beim zugegebenermaßen schwächeren EC Oberstdorf, der letztes Jahr noch in der Landesliga spielte. Dort mußte der HCM zwar auf die arrivierten Kräfte wie Jimmy Nagle, Martin Löhle und Armin Ullmann verzichten, trumpfte dafür mit viel Power und Jugend auf. Zwischenzeitlich stand die Partie auf der Kippe, als sich die Maustädter nach der 4:1-Führung wohl zu sicher waren und die Gastgeber auf 3:4 rankommen ließen. „Da haben sich die Jungs dann aber zusammengerissen und Gas gegeben. Und unser Chronzi hat super gehalten“, so Nieder.
Die Treffer für den HCM/ECDC 1b erzielten zweimal Friedrich Keller sowie Florian Schwarz, Fabian Nieder, Markus Schmid, Andi Börner und Philipp Hacker.

Saisonstart am Samstag

Der Ernst der Punkterunde beginnt am Jahrmarktsamstag mit einem Heimspiel gegen den EV Bad Wörishofen 1b. Gegen die Landesliga-Reserve der Kurortler wollen die ambitionierten Maustädter unbedingt alle Zähler am Hühnerberg behalten.

Spiel Statistik: EC Oberstdorf vs. SG HCM/ECDC

Zurück

Impressum Datenschutz