HCM/ECDC 1b unterliegt auch in Augsburg

Memmingen (rad). Bei der SG HC Maustadt/ECDC 1b ist momentan der Wurm drin. Bei Woodstock Augsburg setzte es mit 3:4 (2:1/0:1/1:1/0:1) eine weitere Niederlage aus der Kategorie „unnötig“.

Damit sind die Maustädter in der Bezirksliga nun schon seit fünf Partien ohne Sieg und holten dabei nur zwei von möglichen 15 Punkten. Nach dieser Mißerfolgsserie ist sogar der momentan dritte Platz in Gefahr, das Team um Spielertrainer Ingo Nieder ist in den letzten vier Spielen also nochmals gefordert.

Allerdings hadern die Grün-Gelben auch ein wenig mit dem fehlenden Glück, auch in Augsburg mußte kurz vor Ende der Partie der Ausgleich hingenommen werden. „Wir haben bis kurz vor Schluss 3:2 geführt, in Unterzahl den Ausgleich bekommen und nach Penaltyschießen verloren. Zuvor waren wir überlegen, haben aber aus den zahlreichen Chancen nichts und dem Gegner das Toreschießen zu leicht gemacht“, erkennt der Coach aber auch die Defizite im Team. Das war in Augsburg wohl die jüngste HCM-Mannschaft, die bislang angetreten war. Sieben U23-Akteure liefen neben zehn Routiniers auf. Zudem fehlten gleich acht Stammkräfte.

Spiel Statistik: EGW Augsburg vs. SG HCM/ECDC

Zurück

Impressum Datenschutz