Schlußlicht Türkheim mit 7:2 auf Distanz gehalten

Memmingen (rad). Mit einem glanzlosen, aber ungefährdeten 7:2 (3:0/2:1/2:1) Sieg beim ESV Türkheim hat die SG HC Maustadt/ECDC 1b ihre Tabellenführung in der Bezirksliga, Gruppe 4, verteidigt.

Die Grün-Gelben agierten von Beginn an konzentriert und haben auch kaum Angriffe der biederen Gastgeber zugelassen. Jimmy Nagle, Mario Kusterer und Manfred Pietsch sorgten schon bis zur sechsten Minuten für eine beruhigende 3:0-Führung, zudem hat Torhüter Gregor Schapke noch einen Penalty unschädlich gemacht. Erneut Jimmy Nagle und Markus Schmid schraubten den Vorsprung nach 33 Minuten auf 5:0, danach schlich sich allerdings ein wenig der Schlendrian ein und Türkheim kam zu Chancen und zum 1:5. Was allerdings nur Ergebnismakulatur war. Markus Schmid und Manfred Pietsch trafen jeweils ein zweites Mal und sicherten damit den deutlichen und nie gefährdeten 7:2-Sieg beim Tabellenletzten.

Weiter geht's für den HCM/ECDC 1b erst wieder am 3. Dezember, dann steht die Aufgabe beim EC Senden/VfE Ulm/Neu-Ulm 1b an.

Spiel Statistik: ESV Türkheim vs. SG HCM/ECDC

Zurück

Impressum Datenschutz